Im Rahmen meiner Gemeinderatstätigkeit setze ich mich ein für:

  • eine Sozialpolitik, die auf Eigenverantwortung baut
  • eine gute und kostengünstige Abwasserreinigung
  • den Erhalt des Schulhauses Konolfingen Dorf
  • mehr Gemeindeautonomie
  • ein ansprechendes Freizeitangebot
  • sparsamen Umgang mit Steuergeldern
  • weniger Vorschriften und Regulierungen

 

Auf Bundesebene setze ich mich für eine bezahlbare Gesundheitspolitik ein, die auf Eigenverantwortung der Bürger und mehr Kostenkontrolle setzt.

Selbstverständlich teile ich die Grundsätze der SVP, welche für eine eigenständige, neutrale und sichere Schweiz kämpft.

 

Parteiinterne Ämter:

Vorstand SVP Konolfingen

Vorstand SVP Mittelland-Süd

Vorstand SVP International

Parteivorstand SVP Schweiz

Mitglied Fachkommission für Asyl- und Ausländerpolitik SVP Schweiz

 

Ämter im Zusammenhang mit dem Gemeinderatsmandat:

Sozialvorsteherin der Gemeinde Konolfingen

Präsidentin Sozialkommission Region Konolfingen (15 Gemeinden)

Mitglied Jugendkommission Region Konolfingen

Mitglied Fachkommission Integration Konolfingen

Mitglied Ausschuss für Alters- und Gesundheitsfragen

Mitglied Einbürgerungsausschuss des Gemeinderates

Präsidentin ARA Oberes Kiesental (auslaufendes Mandat aufgrund früherem Ressort Ver- und Entsorgung)

Verwaltungsrätin ARA Kiesental AG (auslaufendes Mandat aufgrund früherem Ressort Ver- und Entsorgung)

Verwaltungsrätin Wasserverbund Kiesental WAKI AG (auslaufendes Mandat aufgrund früherem Ressort Ver- und Entsorgung)

 

 

mit Adrian Amstutz an einer Fraktionssitzung bei meiner früheren Tätigkeit bei der SVP Schweiz mit Heinz Brand und Nadja Pieren im Vorzimmer des Nationalratssaales